Carsten Witte – Vanitas

carsten_witte_vanitas_front_coultique
Die Fotografien des bekannten Fotografen Carsten Witte aus Hamburg erinnern im ersten Moment an die Arbeiten des bereits mit 42 Jahren verstorbenen, amerikanischen Fotografen Robert Mapplethorpe – genauso beeindruckend und vielfältig.

carsten_witte_vanitas_01_coultiquecarsten_witte_vanitas_02_coultiquecarsten_witte_vanitas_03_coultiquecarsten_witte_vanitas_04_coultique

Der skandalträchtige Mapplethorpe wurde u. a. für sein Werk „New York Flowers“ berühmt und auch Carsten Witte liebt Blumen und Pflanzen. Dafür sprechen seine wunderschönen Fotostrecken The Secret Life Of Plants, Monochrome Fragrance, Metamorphose, Dahlia, Mohn, Autumn und Winter. Hier unterscheidet sich aber die künstlerische Form von Mapplethorpes und ist vergleichbar mit den Fotografen Albert Renger-Patzsch und Karl Blossfeldt, die sich in den 30er Jahren mit ihrer Schwarz-Weiß-Fotograf ganz auf die Schönheit der pflanzlichen Gebilde und Strukturen spezialisiert und für ihre streng-formalen Pflanzenfotografien bekannt wurden.

carsten_witte_vanitas_05_coultiquecarsten_witte_vanitas_06_coultiquecarsten_witte_vanitas_07_coultiquecarsten_witte_vanitas_08_coultique

Doch Carsten Witte setzt noch eins bzw. einiges drauf. Er spielt mit Farben, mit Schattierungen, mit Andersartigkeit und fasziniert, ganz im Sinne von Vanitas-Stilleben, einem Bildtypus, der sich insbesondere im Barock findet.


carsten_witte_vanitas_09_coultiquecarsten_witte_vanitas_10_coultiquecarsten_witte_vanitas_11_coultiquecarsten_witte_vanitas_12_coultiquecarsten_witte_vanitas_13_coultique

Die Vergänglichkeit ist allgegenwärtig und ihr unterliegt auch die breitgefächerte Schönheit der Natur. Gekonnt setzt Carsten Witte die Flora auch in Bezug zu schönen Frauen ein, siehe Dyptichs.

carsten_witte_vanitas_14_coultique

Wer die Möglichkeit hat, sollte unbedingt die jetzige Ausstellung besuchen. Dies ist bis zum 30. Mai, Adresse: Kunstkammer Gartow, Hauptstr. 10, 29471 Gartow, möglich.

Noch ein heißer Tipp ist das Buch zur Ausstellung „The Secret Life of Plants“!

carsten_witte_vanitas_15_coultique

Im Coultique Interview – Carsten Witte: Fotografie ist meine Sprache, mein Weg zu kommunizieren.

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!