Models we LOVE – Nicola Mascolo


Heute präsentieren wir euch in unserer Serie “Models we love” Nicola Mascolo.

Age: 28
Love or money: Natürlich immer Liebe, wobei mir ein weiser Mann mal sagte: “No Money no Honey, No Honey no Love”.
Favourit fashion-label: Burberry



Angefangen hat alles bei einer Fotografin, die mich auf der KÖ Allee in Düsseldorf auf ein Testsshooting angesprochen hat. Nach einigen Shootings habe ich mich aber vermehrt der Musik gewidmet. In der Zwischenzeit habe ich als Ghostwriter für einige deutsche Musikkünstler gearbeitet. Ich wurde jedoch immer wieder auf das Modeln angesprochen und beschloss dann im Jahre 2012 wieder damit anzufangen, seither hatte ich ein paar Jobs für Messespots. Modelagenturen dürfen sich gerne bei mir melden.

Was mich auszeichnet ist selber immer schwer zu sagen – aber Disziplin, Ehrgeiz und mein starker Wille begleiten mich in jeder Lebenslage. Ich möchte immer gewinnen und mich stets weiterentwickeln – Sky is the Limit. Ehrlichkeit setze ich immer voraus, denn nur so kommt man weiter im Leben.

Ich hoffe, dass ich in nächster Zeit auch von aufregenden Shootings und Arbeiten berichten kann und ich durch dieses Interview etwas an Interesse gewinne.



Elle:
Auf welchem Titelbild würdest du selber einmal gerne sehen?

Nichola:

Als Italiener würde ich mich gerne mal auf einem D&G Plakat sehen wollen. Titelbild bei einem Magazin wäre natürlich ein Cover der Vogue schon eine sehr feine Sache. Aber wer träumt nicht davon?



Elle:
Wie hälst du dich körperlich und geistig in Form?

Nicola:

Ich treibe regelmäßig Sport um mich körperlich fit zu halten, achte dabei auch auf meine Ernährung. Geistig halte ich mich mit Lesen fit, wo Politik und Geschichte nie fehlen dürfen. Durch meine berufliche Tätigkeit als Songwriter bin ich natürlich auch immer gefordert und aktiv. Musik beruhigt mein Inneres und treibt mich immer wieder neu an.



Elle:
Welchen Tipp würdest du jemandem geben, der sich zum ersten Mal bei einem Casting vorstellt

Nicola:

Was wichtig ist, immer natürlich und authentisch bleiben. Weniger ist manchmal mehr; desweiteren einfach sein Ding durchziehen, sagt der eine Kunde dir ab, nimm’s gelassen, der nächste wird umso begeisterter von dir sein. Persönlich kann ich abschließend nur noch sagen, man darf den Glauben an sich nie verlieren.



height: 182
suite size: 48
collar: 39/40
shoes: 42
hair: shaved, Glatze
eyes: blau-grün

Photographer:
Chris Lührmann
Gunter Regge
Daniel Wolf

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!