Im Interview with SomeKindaWonderful (+Verlosung)

somekindawonderful_front_coultique

Die erste Begegnung der Köpfe von SomeKindaWonderful klingt ein wenig nach Blockbuster, alles geschah 2013 in einer Bar in Cleveland, als sich Jordy Towers zu einer Art halböffentlichen Bandprobe von Ben und Matt hinzustellte und dazu sag. In diesem Moment war ihm noch nicht klar, dass seine Worte: "Das sollten wir sofort aufnehmen." ihn auf Erfolgskurs bringen würden.

More >
17.Mä

Benjamin Von Wong – Superheroes on Skyscrapers

benjamin_von_wong_superheroes_on_skyscrapers_front_coultique

"How I photographed Superheroes on the edge of a Skyscraper. Yes. They were really there." Superhelden stellen sich dem Bösen in den Weg, Superhelden schützen mit Mut und übermenschlichen Kräften Hilflose, trotzen jeglichen Naturkatastrophen und halten aufgrund ihres selbstlosen Verhaltens ihre wirkliche Identität geheim, so wie ich. Die Popularität der Superhelden ist ungebrochen, ihr Charakteristikum sind ihre Kostüme, ein Erkennungsmerkmal als Superheld der besonderen Art. Ein Real Life Superhero versucht ein Held, ein Superheld im wirklichen Leben zu sein.

More >
14.Mä

Signe Vilstrup – Magico Rosso for Glamour Magazine

signe_vilstrup_magico_rosso_front_coultique

Lifestyle & Luxus verkörpert diese Fotostrecke der dänischen Top-Fotografin Signe Vilstrup. Abendliche Stimmung und Emotionen, die Spannung zwischen Mann und Frau wird in den einzelnen Szenen spür- und fast greifbar.

More >
13.Mä

TONI&GUY x Vivienne Westwood – How to get the look?

toni_guy_vivienne_westwood_front_coultique

Vivienne Westwood präsentierte unter dem Motto “Red Label” ihre neue AW15 Kollektion während der London Fashion Week.

More >
12.Mä

Pasión por la fotografía!
Im Interview mit José Luis Cunha

jose_luis_cunha_front_coultique

Der spanische Fotograf José Luis Cunha kommt ursprünglich aus Aveiro in Spanien. Heute arbeitet und wohnt er in Lissabon, José Luis hat sich auf Fashion-, Beauty- und Portraitfotografie spezialisiert.

More >
11.Mä

The Urban Yoga – How does your city feel?
Im Interview mit Anja Humljan

anja_humljan_the_urban_yoga_front_coultique

Um unser Leben zu entschleunigen gehen wir raus in die unberührte Natur, aber sicherlich nicht in den städtischen Trubel, warum eigentlich? Genießt doch mal auch das Städtische, ohne Ziel durch die Straßen schlendern und den Duft von Blumenbeeten aufnehmen. Für ein Umdenken ist es nun höchste Zeit, dachte sich Anja Humljan.

More >
10.Mä

Car Park House! Im Interview mit den Architekten Anonymous Architects

anonymous_architects_car_park_house_front_coultique

Anonymus Architects lieben die Verbindung zwischen dem Mensch und der Umwelt. Die Natur ist immer wieder in der Lage sich weiterzuentwickeln und anzupassen, so passen auch AA ihre Gebäude individuell an ihren Kunden an und deshalb trägt auch jedes Gebäude eine eigene Unterschrift.

More >
09.Mä

Follow your Passion! Lead your Passion!
Im Interview mit Fotografin Marta Bevacqua

marta_bevacqua_front_coultique

Ihre erste Kamera bekam Marta Bevacqua mit 16 und ließ sie seitdem nicht mehr los, so war es nur ein sinnvoller nächster Schritt, die Passion zum Beruf zu machen. Die italienische 25-jährige Fotografin Marta Bevacqua lebt und arbeitet in Paris als Freelance Fotografin in den Bereichen Fashion, Beauty und Advertising. Ihre Bilder haben einen surrealen, leicht düsteren und magischen Touch.

More >
08.Mä

Bouquet of MAX: THE NIKE AIR MAX 1 ULTRA CITY COLLECTION

bouquet_of_max_nike_air_max_1_ultra_city_collection_front_coultique

Ein Strauss mit vielen roten Rosen ist etwas feines, aber wenn man "Bouquet of MAX" haben kann, ist das doch um einiges origineller.

More >
07.Mä

Jeff Hong – Disney Unhappily Ever After

jeff_hong_unhappily_ever_after_front_coultique

Disney vermittelt uns unrealistische Vorstellungen von der Liebe, jedoch nicht nur von der Liebe, sondern auch vom Umgang mit Tieren und der Schönheit. Der Animation Storyboard Zeichner Jeff Hong beschäftigt sich mit sozialen und ökologischen Themen. Mit seinem Projekt "Disney Unhappily Ever After" zeigt er die Missstände unserer Gesellschaft auf.

More >
05.Mä