• Fickle Friends – Brooklyn

    fickle_friends_brooklyn_front_coultique
    Die wilden 80er Jahre sind zurück, neben Puffärmel, ebenfalls Rüschen, schrillen Farben, Metallic und breite Schultern. Die Indie Pop Band Fickle Friends aus Brighton widmet sich auch einem vergangen Jahrzehnt und huldigt mit ihrem aktuellen Hit Brooklyn den 90ern.
    Read More

  • Lena Hoschek – Dollhouse Autumn Winter 2017/2018

    lena_hoschek_dollhouse_mbfwb_aw17_front_coultique
    Die 80er Jahre sind zurück! Zur musikalischen Untermalung von „Girls Just Wanna Have Fun“ und Co. schritten die Models in kinnlangen, schwarzen Perücken, mit pinkfarbenem mit Sternen verzierten Kussmündern über den Laufsteg und präsentierten die neue Kollektion „Dollhouse“ der österreichischen Designerin Lena Hoschek.
    Read More

  • Gooseberry Intimates – Treibt es auf die Spitze!

    gooseberry_intimates_front_coultique
    Schöne Dessous gefallen nicht nur dem starken Geschlecht, sondern können auch das Ego der Trägerin pushen, besser als jeder Push-up BH. Spitzendessous trägt man jetzt nicht mehr nur drunter, sondern auch drüber, so kombiniert man Slip Dresses oder Negligés mit T-Shirts und Soft-Bras blitzen unter Hemdblusen hervor.
    Read More

  • Music Monday x MEAT – Songs to survive the workweek!

    musicmonday_meat_front_coultique
    Hier geht es nicht ums Essen, sondern um den saftigen Sound des Frankfurters Carsten Schuchmann aka MEAT und dessen aktuellen Top 5 Tracks. MEAT blickt nicht nur auf eine lange DJ Karriere zurück, sondern auch auf eine geraume Zeit als Plattenladen Inhaber. 22 Jahre führte er zusammen mit Chris Wood den Plattenladen „Freebase Records Store“ in Frankfurt.
    Read More

  • Stück zum Glück (sponsored post)

    stueck_zum_glueck_front_coultique
    Definiere Glück! Glück empfinden kann man bei gutem Essen, Zusammensein mit der Familie, gemeinsamen Unternehmungen mit Freunden und in diversen anderen Situationen. Viele solcher Glücksmomente ergeben ein glückliches Leben. Doch was für uns Glück bedeutet, definieren zum Beispiel die Straßenkinder in Bangladesch ganz anders.
    Read More