Music Monday x Jan Golly – Songs to survive the workweek!


Den heutigen Wochenstart versüßen wir uns mit dem gebürtigen Heidelberger Jan Golly. Er ist als DJ in der Gegend um Mannheim/Heidelberg etabliert. Davon kommt Jan’s musikalischer Input, der ihn geprägt hat, um genau zu sein aus dem Hip-Hop und Drum n‘ Bass.

Was er daraus macht, zeigt er seit 2011 in den Clubs. Dies nicht nur in heimischen Gefilden, sondern auch in Clubs wie dem Ritter Butzke in Berlin oder in Rumänien, Spanien und Italien. Jan ist nicht nur als DJ tätig, sondern auch als Produzent, sein erstes Vinyl-Release kommt auf dem Label Valioso.

Ihr denkt das war alles? Falsch, eigene Partys veranstaltet Jan mit Freunden in Heidelberg, ebenfalls seit 2010 unter dem Namen Untre Ferunden – ein echter Tausendsassa.

Falls euch seine Top 5 anspricht, könnt ihr ihn als Resident des Parker Lewis, über das ihr in Coultique gelesen habt, erleben.

Daher freue ich mich, euch Jan’s Top 5 vorzustellen.

iO (Mulen) – Rdm37


Ruven – Pour


Vinyl Speed Adjust – Purple Pride


David Nicolas – Remember

VOY002 – A


Die nächste Party auf der Jan spielt:
BE9 Showcase w/ Jan Golly, Sithou & Mioh (Link)

All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!