Goldfrapp – Drew

goldfrapp_tales_of_us_front_coultique
Das britisches Duo Goldfrapp produziert gute elektronische Musik. Gegründet hat sich die Band 1999. Damals hat Alison Goldgrapp vor allem mit Tricky und Orbital zusammengearbeitet, bevor sie sich mit Will Gregory zusammen tat.

goldfrapp_tales_of_us_01_coultique

So entstand von 2000 bis 2012 5 Alben, das nächste Album heißt „Tales of us“ und erscheint am 06.September 2013 bei Mute. Das neue Album wird als erzählerischste, kinematografischste und intimste Album gehändelt.

Das Album besteht aus einer Reihe von Kurzfilmen von Filmemacherin Lisa Gunning. Hier bei uns bekommt ihr die Möglichkeit den lead track „Drew“ und somit den ersten Film zu sehen und zu hören.



21.10. NL-Amsterdam, Paradiso
22.10. BL-Brüssel, Ancienne Belgique
23.10. Berlin, Heimathafen
25.10. FR-Paris, Le Trianon Hall
26.10. CH-Zürich, Kaufleuten
01.11. UK-London, Hammersmith Apollo

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.