Das rockt! Mumford & Sons


Viele Monate hat es mich gebraucht die Schönheit im Debütalbum von Mumford & Sons „Sigh No More“ zu sehen und erkennen (schließlich kam es schon im Dezember 2009 heraus). Letztens war es dann endlich soweit.

Der Folk-Pop-Rock von Marcus Mumford und seinen „Söhnen“ Winston Marshall (Banjo, Dobro), Ben Lovett (Keyboard, Akkordeon) und Ted Dwane (Kontrabass) entfaltete bei mir erst nach mehrmaligem Hören seine Wirkung. Die raue, wunderschöne Stimme vom Sänger, der teilweise stadiontaugliche Mitgröhlhymnen raushaut, macht die Musik schon sympathisch. Wenn dann noch das Banjo und der gezupfte Kontrabass hinzukommen ist Wohlfühlatmosphäre angesagt – so in „The Cave“ der Fall. Als Zusatz noch der Einstieg der Bläser in „Winter Winds“ und das Glück ist perfekt. Das durch die Streicher irisch angehauchte „Roll Away Your Stone“ macht Laune auf mehr, die Textzeile „Tell me now where was my fault, in loving you with my whole heart“ aus „White Blank Page“ ist einfach nur herrlich und bringt sicher nicht wenige Frauenherzen zum Dahinschmelzen.





Den Hörer endgültig am Wickel haben Mumford & Sons spätestens nach dem ihrem besten Song, der auch als Single ausgekoppelt wurde: „Little Lion Man“. Ein wind- und wetterfester Rocksong, der gute Laune verbreitet und seinen stärksten Moment erlebt, als den Instrumenten eine kurze Verschnaufpause gegönnt wird und nur die Stimmen von Mumford und seinen „Söhnen“ übrig bleiben, um den Überrefrain zu singen: „But it was not your fault but mine, And it was your heart on the line, I really fucked it up this time, Didn’t I, my dear?“



Nach großen Erfolgen überall auf der Welt (vor allem aber in den USA) ist nun das zweite Album der Londoner Band in der Mache. Wenn diese Jungs ihr Niveau halten oder gar noch steigern können, werden sie sicherlich endgültig zu Folk-Rock-Heroen aufsteigen.



Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

2 Kommentare

  • Burkhardt am 15.08.2011 um 14:51 Uhr:

    Wahnsinns Artikel.Ich habe ein paar tolle Gedankenanstoesse gekriegt. Warte auf weitere Beitraege von Das Rockt!

    • kevin am 03.01.2012 um 16:08 Uhr:

      danke. :)

Trackbacks


Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!