Tatia Pilieva – Undress me

tatia_pilieva_undress_me_front_coultique
Langsam öffnet er ihr Kleid, sie knöpft ihm vorsichtig, leicht zögerlich das Hemd auf, der Gürtel liegt schon längst auf dem Boden, er streift aus Versehen ihren Arm – beide zucken zusammen. So ähnlich dürfte man sich die große Schüchternheit vorstellen, die am Set zum Dreh von „UNDRESS ME“ herrschen musste.

Tatia Pilieva ist in Georgien geboren und aufgewachsen, sie studierte am American Film Institute in Los Angeles. Ihr erster Spielfilm „FOREVER“ mit Schauspielerin Deborah Ann Woll und Luke Grimes wurde von The Art of Elysium produziert.

Tatia ist uns spätestens seit ihrem Kurzfilm „FIRST KISS“ ein Begriff. Dieser wurde über 93 Millionen Mal geklickt, daneben gewann sie einen Clio Award und staubte einen Goldenen Löwen bei den Cannes Lions 2014 ab.

tatia_pilieva_undress_me_01_coultique
In Zusammenarbeit mit Showtime für MASTERS OF SEX entstand der Folgefilm „UNDRESS ME“. Wie würdet Ihr Euch wohl fühlen? Für die ONE-Night-Stand-Liebhaber wäre es wohl ein Leichtes.



Website

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.