Hit the Hipster by recfex digital media

recfex_digital_media_hit_the_hipster_front_coultique
Beanie im Sommer, tätowiert von oben bis unten, Vollbart, Jutebeutel, Holzfällerhemd und Skinny Jeans, so stellt man sich die Subkultur Hipster vor.

Diese Subkultur befällt schon die Jüngsten zwischen 12 – 35 ist keiner sicher, wenn sie sich nicht literweise überteuerten Starbuckskaffee hinter die Binde kippen, ziehen sie von einer Szenebar zur nächsten oder lassen ihr ganze Geld in Secondhandshops.

Diese Subkultur ist schon wieder so Mainstream, dass der Normcore immer trendiger wird. Passend zum Thema „Hipster“ hat die Agentur recfex digital media aus Linz einen Spot produziert – sehr amüsant.


Und wenn noch einer SWAG oder YOLO schreit, dann rufe ich laut „Hit the Hipster“!

Mehr kreative Projekte von recfex digital media findet Ihr auf deren Webseite.

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.