Waschechter Bayer – Jo mei!


Waschechter Bayer oder kurz WBY ist ein junges kleines Label mit großem Potential aus der historischen Stadt Amberg in Ostbayern. Nein, die Bayern sind nicht stur, sie sind stolz auf ihre Eigenheiten und ihre Traditionen und sind als Freistaatler dennoch recht offen, auch in Sachen Fashion und Lifestyle, von der Lederhose(n) bis zur Weißwurscht. Das Lebensmotto heißt: „Stolz auf unsere Wurzeln, stark durch unsere Flügel.“

Elle:
Sie sind Designerin und Geschäftsführerin, wer gehört noch zum Team?

Anna Hubmann:

Zu meinem Team gehört noch Daniela Bär, sie hilft mir ganz stark bei der Produktveredelung, da diese sehr aufwendig ist. Man darf nicht vergessen, dass wir unsere Unikate mit der Pinzette erstellen. Um 230 Steine richtig zu platzieren, braucht mal viel Zeit und Geduld. Eine weitere große Hilfe bekomme ich natürlich von meiner Familie und von meinen Freunden.



Elle:
Welches Konzept und welche Inspiration stecken hinter Eurer Kollektion?


Anna Hubmann:

Wir haben 2 grundlegende Gestaltungselemente. Bei jedem unserer Designs kommt entweder der Löwe oder die Raute zum Einsatz. Wir versuchen, beide Motive immer so abstrakt wie möglich zu halten, damit wir nicht zu trachtig wirken. Unsere Inspiration holen wir uns weltweit.



Elle:
Fashion, Glanz, Luxus, Lebensgefühl, Bayern!

Anna Hubmann:

Definitiv, Luxus und Lifestyle findet sich in der Qualität und in dem Tragekomfort unserer Kollektion wieder, der Markennamen zeigt unsere Liebe zu Bayern.



Elle:
In der Kollektion gibt es auch ein ganz besonders edles Teil, ein T- Shirt besetzt mit grünen Swarovski Steinen.

Anna Hubmann:

Unsere Kollektion besteht derzeit aus 4 Linien. Sie sprechen hier die Unique Serie an, das Highlight unserer Kollektion. Dafür entnehmen wir einige Teile der Kollektion und veredeln sie mit Swarovski Elements. Unsere Kunden haben die Möglichkeit, ihre Wunsch‐Steinfarbe direkt in unserem Atelier in Amberg auszusuchen. Erst dann setzen wir das Unikat für unseren Kunden in der gewünschte Farbe. Auf der Website ist ein kleiner Auszug der Möglichkeiten zu sehen, um die Vielfalt visuell darzustellen.

Unsere Uniques sind etwas ganz besonderes, denn jedes dieser Shirts ist ein Einzelstück. Wenn das Shirt fertig ist, bekommt es ein zusätzliches Hang Tag auf dem der „waschechte Bayer“ unterschreibt, der es veredelt hat.

Waschechter Bayer bietet auch Accessoires an, wie z. B. jetzt für den Herbst/Winter zu empfehlenen Häkelmützen, die direkt in Bayern aus hochwertiger Merino Wolle oder Alpaca produziert werden. Seitlich findet sich im Löwen ein Swarovski Stein. Viele Kunden des Labels, wie z. B. Dept. Starnberg, Roma Lifestyle Weiden oder Kaspar in Coburg haben sich für eine ganz exklusive Variante entschieden.



Elle:
Sind Kollektionserweiterungen geplant? Welche Fashion-Teile erwarten uns in der nächsten Saison?

Anna Hubmann:

Für die nächste Saison haben wir Shirt, Jacken, Mäntel und andere Highlights geplant. Zuviel möchten wir aber noch nicht verraten.



Elle:
Zum Schluss eine bayerische Lebensweisheit oder ein Tipp auch für die Preißn?

Anna Hubmann:

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir beschließen daraus zu erwachen!



Elle:
Mein Favorit (Entscheidung viel schwer): Mei Herzerl bumpert, wen i an di denk -! Servus und vielen Dank für das Interview!


Webseite
Fanpage

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

2 Kommentare


Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!