rebekka ruétz – So close, so far – AW 16/17

rebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_front_coultique
Anfang der Woche präsentierte das gleichnamige Label rebekka ruétz ihre Herbst-/Winterkollektion 2016/17 namens „So close, so far“. Zu ihrer neuen Kollektion ließ sich die Designerin vom radikalen Wandel, Metamodernismus und ihrer Heimat Tirol inspirieren. So wurde neben Seide, Baumwolle, Wolle, Strick, Spitze, feinste Kunstfaser, Kunstleder und Fake Fur, auch ein Print entwickelt.

Farblich setzt sie auf Mantaschwarz, Graphit, trübem Weiss, Lavendeltöne, klühlem Blau, Zement- und Wolkengrau. Die Frau, die rebekka ruétz trägt, ist facettenreich, so zeigt die Designerin sowohl Looks, die zum einen dramatisch feminin sind mit akzentuierten Ärmeln, betonter Taille, kurviger Hüfte, voluminöser Rückseite, schweifenden Röcken, aber auch maskuline Outfits, im verführerischen Poor Boyish Style mit lady-like Twist. Ein Highlight der Kollektion sind die handgefertigten Statement-Gürtel.

Mehr von rebekka ruétz findet Ihr in Coultique!

rebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_01_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_02_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_03_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_04_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_05_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_06_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_07_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_08_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_09_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_10_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_11_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_12_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_13_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_14_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_15_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_16_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_17_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_18_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_19_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_20_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_21_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_22_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_23_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_24_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_25_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_26_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_27_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_28_coultiquerebekka_ruetz_so_close_so_far_aw_2016_29_coultique

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.