Lena Hoschek – Mexiko


Lena Hoschek ist eine Fashion-Designerin aus Graz/Österreich. An der Modeschule Hetzendorf in Wien absolvierte Lena Hoschek ihr Diplom, danach folgte ein Praktikum über 8 Wochen bei der Mode-Ikone Vivienne Westwood. Im Alter von 24 Jahren gründete sie bereits 2005 ihr eigenes Modelabel.

Lena Hoschek offerierte auf der diesjährigen Juli Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin ihre Kollektion Frühjahr/Sommer 2013 unter dem Motto “Mexiko”. Muster mit Streifen in den Farben der mexikanischen Flagge, Blumenprints, Rüschen, Bordüren und Volants. Wunderschöne Details, aber nichts überladen, sodass das ungewöhnliche Totenkopf-Make-up mit den Blumenkränzen im Haar als besonderer Eyecatcher wirkte, ohne der Kollektion selbst die Schau zu stehlen.

Über 750 Journalisten, Kunden, Blogger und Prominente wie Motsi Mabuse, Enie van de Meiklokjes, Rolf Schneider, Johanna Klum, Jana Ina Zarella, Ruth Moschner und Noah Becker in Begleitung von Shermine Sharivar wollten sich die Show nicht entgehen lassen. Zu wuchtigen Klängen von Queens of the Stone Age ging die Show mit dem Thema “Mexiko” sozusagen über die Bühne.



Ein sehr durchdachtes Konzept von den kleine Piñatas über die Goodie-Bags mit Tequila, Schnauzbärte und Minipistolen, bis hin zu dem genialen “Candy Skull” Make up von Boris Entrup. Mit den lieblichen Ornamenten und den frischen Farben in den schönen Gesichtern der Models lebte die Show trotz Skull-Make up nochmal so richtig auf.



Sie entwirft für jeden Frauentyp ihre Mode. Es geht um wohlfühlen und Frau sein. Ihre Philosophie heißt:“Cool girls don’t need to be cool.” Das heißt, auch in einer Rüschenbluse, anstatt im Lederminirock, wirkt eine selbstbewusste Frau cool.



Website

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Ein Kommentar


Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!