FENTY PUMA Kollektion Spring/Summer 2017- Marie Antoinette in Activewear


Seit der Pariser Fashion Week im September ist die heißbegehrte FENTY PUMA by Rihanna Spring/Summer Kollektion 2017 in aller Munde.

PUMA zählt zu den weltweit führenden Sportartikelherstellern, aus den Kategorien Fußball, Laufen, Training, Golf und Motorsports. Puma schaut auf eine lange Reihe an erfolgreichen Kooperationen zurück, darunter mit Jeff Staple, Caroll Lynn, The Weeknd und aktuell einer weiteren Kollektion mit Rihanna.

Die Designs der FENTY PUMA Kollektion sind inspiriert von dem französischen Rokoko des 18. Jahrhunderts und kombiniert mit einem neoklassizistischen Flair Flair mit athletischen Streetstyles.

Ob nun Sweatshirts zu Perlen, Hoodies über zarte Negligés oder Seidenkorsagen und Spitzenfächer mit Puma-Print, ein Teil ist origineller als das andere. Rihanna ist seit 2014 Creative Director bei Puma und präsentiert eine frische und originelle neue Kollektion. Den Job als Markenbotschafterin übergab Rihanna letztes Jahr an Kyle Jenner, dieses Jahr übernimmt Cara Delevingne den Posten des neuen Gesichts von Puma. So ziert sie die neue Puma Women-Kampagne „Do You“, bei der Rihanna ebenfalls als Creative Director fungierte. Mehr zur den neuen Activewear-Kreationen zu einem anderen Zeitpunkt, die Linie wird erst im September gelauncht.

Seit 15. April sind die ersten Pieces der FENTY PUMA Kollektion in den Läden erhältlich, der zweite Drop der Spring/Summer Kollektion kam gestern in die Stores. Das Apparel sowie die Accessoires sind ab dem 3. Juni käuflich erwerbbar. Frohes Shoppen, der Jelly Slides ist schon im Warenkorb!


All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!