Anja Gockel – Sunny Side up

In einem zweigeschossigen Atelier in einem schönen alten sanierten Fabrikgebäude über Mainz befindet sich der Sitz der bekannten Modedesignerin Anja Gockel, die ihre Fashion-Shows immer mit einem Kikeriki beginnen lässt.

Gute Models, gute Musik und gute Atmosphäre sind für sie sehr wichtig. Top-Model Alek Wek und Lilien Cohen, die auch Schauspielerin ist, sind bereits für Anja Gockel auf dem Catwalk gelaufen. Auch gehört das Label zu den Ausstattern der Fernsehserie “Germany’s next top Model”. Dieses Jahr lief u. a. Rebecca Mir für Anja Gockel.

Originelle Prints mit Blumen und mit Lippenstift-Druck in frischen Farbkombinationen, kombiniert mit unifarbenen Ergänzungen in weiß, orange und blau, ließen die Frauenherzen höher schlagen. Anja Gockel liebt Stoffe, die dehnbar sind, Bewegungsfreiheit garantieren und Wohlgefühl vermitteln.

Schon als Kind hatte Anja Gockel viel Fantasie und war kreativ, sie malte und war von Farben begeistert. Später studierte sie in Hamburg und London Modedesign und arbeitete dann bei der legendären Designerin Vivienne Westwood.

1996 gründete sie in London ihr eigenes Label: anja gockel – london und entschloss sich dann im Jahr 2000 nach Deutschland zurückzukehren. Ihre Kollektionen sind in allen Modehauptstädten der Welt präsent und werden in über 20 Ländern verkauft. Das Label hat eine internationale Popularität erreicht.





Coultique gratuliert ganz herzlich noch zum 15. Firmenjubiläum.

Anja Gockel Website

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!