Anja Gockel – Hildegard

anja_gockel_hildegard_front_coultique
Mit einem Hahnenschrei werden wir geweckt! Wortwörtlich, so ist es alle Jahre wieder, Anja Gockel hat die erste Show am Mittwoch morgen im Zelt. Der Saal füllt sich, die Goodie Bags werden bestaunt und jetzt kann die Show beginnen.

Dieses Jahr konnte ich leider aus Zeitgründen erst ab Donnerstag Abend vor Ort sein, obwohl ich diese Kollektion mir zu gerne angeschaut hätte. Das Thema der Herbst-/Winterkollektion lautet „Hildegard“ und soll eine Hommage an Hildegard von Bingen sein. Die Benediktinerin Hildegard von Bingen interessierte sich u. a. auch für Biologie und Medizin und galt in der damaligen Zeit auch als Beraterin von Persönlichkeiten. Durch ihre charismatische Erscheinung und ihr selbstbewusstes Auftreten machte sie bekannt. Laut Anja Gockel war Hildegard von Bingen für das Zeitalter eine sehr moderne Powerfrau. Wie wir wissen, ist ihre Mode für alle sinnlichen Powerfrauen gedacht, so eröffnete das Model Lex Olsén die Show, verschleiert in einem transparenten Blumengewand läuft sie den nebelbedeckten Catwalk entlang.

anja_gockel_hildegard_01_coultique

Neben Blumenprints in diversen Variationen, zeigte Anja Gockel viele Leder-Elemente, sei es in Mänteln oder Leggings, Spitze in diversen Ausführungen, Karomuster und eine reiche Farbenpalette. Grundfarben der Kollektion sind schwarz, weiß und braun, welche in unterschiedlichsten Kombinationen mit Akzentfarben wie Türkis, Orange, Magenta und Taupe gemixt wurden. Diese Farbvielfalt lässt wirklich jeden sein Lieblingsteil finden. Mich fasziniert sowohl die beginnenden Blumenprint, als auch die Pailettenoutfits in den Farben Braun und Orange.

anja_gockel_hildegard_02_coultiqueanja_gockel_hildegard_03_coultiqueanja_gockel_hildegard_04_coultiqueanja_gockel_hildegard_05_coultiqueanja_gockel_hildegard_06_coultiqueanja_gockel_hildegard_07_coultiqueanja_gockel_hildegard_08_coultiqueanja_gockel_hildegard_09_coultiqueanja_gockel_hildegard_10_coultiqueanja_gockel_hildegard_11_coultiqueanja_gockel_hildegard_12_coultiqueanja_gockel_hildegard_13_coultiqueanja_gockel_hildegard_14_coultiqueanja_gockel_hildegard_15_coultiqueanja_gockel_hildegard_16_coultiqueanja_gockel_hildegard_17_coultiqueanja_gockel_hildegard_18_coultiqueanja_gockel_hildegard_19_coultiqueanja_gockel_hildegard_20_coultiqueanja_gockel_hildegard_21_coultiqueanja_gockel_hildegard_22_coultiqueanja_gockel_hildegard_23_coultiqueanja_gockel_hildegard_24_coultiqueanja_gockel_hildegard_25_coultiqueanja_gockel_hildegard_26_coultiqueanja_gockel_hildegard_27_coultiqueanja_gockel_hildegard_28_coultiqueanja_gockel_hildegard_29_coultiqueanja_gockel_hildegard_30_coultiqueanja_gockel_hildegard_31_coultiqueanja_gockel_hildegard_32_coultiqueanja_gockel_hildegard_33_coultiqueanja_gockel_hildegard_34_coultiqueanja_gockel_hildegard_35_coultiqueanja_gockel_hildegard_36_coultiqueanja_gockel_hildegard_37_coultiqueanja_gockel_hildegard_38_coultiqueanja_gockel_hildegard_39_coultiqueanja_gockel_hildegard_40_coultique

Website
Fanpage

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Ein Kommentar


Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!