Viktor Hertz – Pictogram music posters 2.0

viktor_hertz_pictogram_music_posters_front_coultique
Im Jahre 2011 startete die Serie Music Posters, dies ist nun Teil 2 der Plakatserie von dem schwedischen Illustrator und Grafikdesigner Viktor Hertz von Uppsala.

Klare Formen, ohne Detail, eindimensional und sowas von faszinierend. Die Schwierigkeit ein Piktogramm zu entwerfen liegt daran, so viel wie möglich wegzulassen und trotzdessen noch genau die Aussage zu treffen, frei nach dem Motto „KISS“ (Keep it simple stupid). Das schöne und faszinierende an Piktogrammen ist weiterhin, dass eine Symbolik in allen Nationalitäten verstanden wird. Frei nach dem Motto: „Ein Bild sagt mehr als 1000 Wort!“

viktor_hertz_pictogram_music_posters_01_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_02_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_03_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_04_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_05_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_06_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_07_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_08_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_09_coultiqueviktor_hertz_pictogram_music_posters_10_coultique

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.