Skypak – Designer Furniture Straight From Heaven


Hörst du die Motoren rattern, ran an die Flugzeugtrolleys. Wir verspüren wieder Fernweh, Reiselust, planen unser nächstes Reiseziel und erinnern uns an schönen und entspannten Urlaub, an adrette und freundliche Stewardessen, die uns mit Erfrischungen den Bordaufenthalt versüßten.


Peter Jorge Fischer, der hinter dem Unternehmen Skypak steht, hat mit Geschäftssinn und dem richtigen Händchen für Design die Trolleys für den Büro- und Wohnbereich umfunktioniert. Mobilität und Multifunktionalität sind die Schlagwörter. Das Innenleben ist individuell wählbar z. B. als Büromöbel, Messestand, Präsentationswagen, CD-Schrank, Badschrank, Minibar und und und…



Elle:
Skypak stylt Original Airplane Trolleys für Home und Office um und das so, dass sie als elegante luxuriöse Eyecatcher in jedes Wohn-Ambiente passen. Wie kamst du auf diese großartige Idee, bei einem Kurz- Mittel- oder Langstreckenflug oder standst du mit beiden Beinen auf festem Boden?

Peter Jorge Fischer:

Die Idee entstand bereits im Sommer 2001, als ich einen Freund auf Mallorca besuchte. Er hatte im Wohnzimmer eine Minibar aus einem ausrangierten Lufthansa Flugzeugtrolley stehen. Obwohl der Trolley etwas verbeult und verkratzt war, wirkte er als Wohnobjekt und ich war begeistert. Bei einigen Gläsern Wein kamen uns an diesem Abend die verrücktesten Ideen, wie viele Varianten es gibt, einen solchen unscheinbaren Trolley zu einem tollen Design Möbel verwandeln zu können.




Elle:
Inspiriert von der Olympiade in London ist nun auch eine eigene Olympia-Kollektion erschienen. Auch eine Möglichkeit den persönlichen Sportgeist hervorzuheben. Gibt es bereits einen Deutschland-Look? Ganz individuell ist es bei Skypak auch möglich, auf Wunsch die Trolleys designen zu lassen.

Peter Jorge Fischer:

Es gibt zur Olympiade fünf verschiedene Designs zu dem Motiv Deutschland, ab August im Onlineshop erhältlich. Auf Kundenwunsch können die Trolleys auch ganz individuell gestaltet werden.



Elle:
Bei Kreativ-Genie Michael Michalsky gibt es keine kreative Pause und sei sie noch so kurz. Er hat bezüglich seinem Herbst/Winter Kollektionsthema 2012 – LUST – ein attraktives handsigniertes Design in Kooperation mit Skypak entworfen. Wie hoch ist die limitierte Auflage und wird an eine Neuauflage gedacht?

Peter Jorge Fischer:

Es gab zur StyleNite im Januar 2012 eine limitierte Auflage von 15 Trolleys, die von Michael persönlich signiert waren. Alle Trolleys sind vergriffen und es wird auch tatsächlich auf Grund der großen Nachfrage eine Neuauflage geben.



Elle:
Das ist eine gute Nachricht für alle, die Design und das Außergewöhnliche lieben. Mittlerweilen kann man die Trolleys auch zum entsprechenden Preis “Made with 24 Carat Gold, Made with Swarvovski Elements bzw. mit Mosaiksteinen des Künstlers Piero Bisazza erwerben. Was sind ihre nächsten Pläne?

Peter Jorge Fischer:

Es sind noch weitere Kooperationen mit internationalen Top-Designern geplant und interessanterweise gibt es sehr viele Anfragen von internationalen Airlines für Kooperationen.



Elle:
Ich werde unsere Leser auf dem Laufenden halten und jeden Monat ein paar Scheine zur Seite legen, um mir meinen Wunsch erfüllen zu können, wenn die neue Wohnung ansteht.

Elle:
Herzlichen Dank für dieses informative Interview!


Weitere Informationen zu den Skypak-Flugzeugtrolleys und ihren individuellen Einsatzmöglichkeiten hier im


Skypak Onlineshop.
Skypak Fanpage

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!