Nendo – chocolate-paint

nendo_chocolate_paint_front_coultique
Das japanische Studio Nendo designte in Kooperation mit dem Konditor Tsujiguchi Hironobu den wohl leckersten Farbkasten überhaupt. Der süße Farbkasten besteht aus zwölf Schokoladentuben mit unterschiedlichen Likören. Hier wird jeder Geschmack getroffen und wie bekannt „das Auge isst mit“.

nendo_chocolate_paint_01_coultiquenendo_chocolate_paint_02_coultiquenendo_chocolate_paint_03_coultiquenendo_chocolate_paint_04_coultiquenendo_chocolate_paint_05_coultiquenendo_chocolate_paint_06_coultique

Wer mir in nächster Zeit einen Malkasten schenken möchte, sollte mir diesen schenken!

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

One thought on “Nendo – chocolate-paint

  • Reply Nendo – cuckoo-watch » Coultique 29. Dezember 2017 at 19:04

    […] eine einzigartige Edition der Pontos-Serie kreierte. Mehr über Nendo findet Ihr ebenfalls in Coultique. Üblicherweise wird die Pontos-Reihe am Handgelenk getragen, nendo entwarf einen speziellen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.