Design House Stockholm – Vase ALBA by Anna Kraitz

design_house_stockholm_vase_alba_anna_kraitz_front_coultique
Ein wiederkehrendes Detail in den Arbeiten von Anna Kraitz sind Gürtel, genauso wie Zöpfe und Knöpfe. Bei ihrem neuen Projekt, der Vase ALBA, verwischt die Grenze zwischen einem Alltagsgegenstand und einem Kunstobjekt, welches sowohl mit als auch ohne Blumen wirkt.

ALBA erinnert vage an die Figur eines Menschen, so umschließt ein Ledergürtel mit Metallschnalle die Taille der hübschen Porzellanvase. Design House Stockholm lancierte die Vase ALBA, die in den Farben weiß und seladon erhältlich ist.

design_house_stockholm_vase_alba_anna_kraitz_01_coultique
design_house_stockholm_vase_alba_anna_kraitz_02_coultiquedesign_house_stockholm_vase_alba_anna_kraitz_03_coultique

Anna Kraitz lernte in Ungarn an der Pernby School of Painting in Götheburg. Im Anschluss studierte Anna am Beckmans College of De-sign und ist seitdem als Möbel- und Produktdesignerin tätig. Sie ist eine der führenden zeitgenössischen Designern Schwedens, neben ihrem eigenen Label, arbeitet sie für Kunden wie Källemo, Svenskt Tenn und Almedahls.
design_house_stockholm_vase_alba_anna_kraitz_04_coultique

Bei der Frage, was sie inspiriert antwortete sie: „Everyday life inspires me. Sometimes I want to share trivial observa-tions. Other times the topics seem more existential. But mostly, the simple, small and everyday matters the most.“

Mehr Designobjekte findet Ihr bei Design House Stockholm.

photos: Olivia Jeczmyk

All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!