Don Oehl – Lively Arts and Fashion

don_oehl_front_coultique

Schon sehr früh war Don Oehl von der Kunst fasziniert. Er wuchs in Chicago auf und studierte dort an der Chicago Academy for Performing Arts Tanz. Dann wandte er sich dem zeichnen und malen zu und studierte dafür in Paris. Das Fernweh packte ihn und er fand 1995 in New York eine lebendige Mischung aus Haute Couture, Downtow Street Fashion mit Einflüssen aus der Graffiti Street Art vor, der seinen Stil stark prägte.

More >
20.Mä

Julian Charriere und Julius von Bismark – Some Pigeons are more equal than others

julian_charriere_pigeons_front_coultique

Tauben, einmal nehmen wir diese artenreiche Familie der Vögel als Friedenstaube wahr, schicken sie bei Hochzeiten in den Himmel oder vergiften sie in Städten als Ratten der Lüfte, wenn sie sich unkontrolliert vermehren. Wir nehmen alles gerne so, wie es uns gerade in den Kram passt.

More >
12.Mä

Lena Ker – Fashion Illustrations

lena_ker_front_coultique

Die russische Illustratorin Lena Ker bewundert Designer wie Zac Posen, Oscar de la Renta, Elie Saab, Zuhair Murad und Dior. Ihr Stil mit viel Aquarellfarben ist elegant und dennoch mit viel Esprit. Mode ist für sie eine sprudelnde Inspirationsquelle. Ursprünglich dachte Lena Ker daran Modedesignerin zu werden, das Skizzieren und das Zeichnen liebte sie sehr, aber vom Nähen konnte sie sich nicht so begeistern.

More >
07.Mä

aleXsandro Palombo – The Simpsons meets Helmut Newton

alexsandro_palombo_helmut_newton_front_coultique

More Drama, Marge! Drama - Baby - Drama! Das würde sich Helmut Newton bei diesen Nachstellungen seiner Werke wohl denken. Newtons Ästhetik weicht hier originellen, humorvollen und kuriosen Illustrationen. So sieht Marge wohl aus, wenn sie ihre Hausfrauenkleidung in den Schrank hängt und auf femme fatale macht!

More >
27.Feb

Rob Hefferan – Britannia

rob_hefferan_britannia_front_coultique

Der Maler Rob Hefferan, 44, aus Cheshire ist ein großer Künstler, denn seine fotorealistischen Arbeiten sind kaum von einer Fotografie zu unterscheiden, jedes noch so komplizierte Detail versteht er mit Perfektion umzusetzen, sei es Schatten und Licht, verschiedene Texturen oder z. B. reflektierende Flächen. Seine Gemälde sind anspruchsvolle Kunstwerke in Öl auf Leinwand.

More >
19.Feb

Anna Barlow – Ceramic Shoes

anna_barlow_ceramic_shoes_front_coultique

Die Londoner Künstlerin Anna Barlow widmet sich seit langem keramischen Eis-Werken, ich stellte sie vor einiger Zeit schon mal in Coultique vor. Doch nun kombiniert sie zwei Lieblingthemengebiete einer Frau, Eis und Schuhe.

More >
17.Feb

Mustafa Soydan – In love with Kate Moss!

mustafa_soydan_kate_moss_front_coultique

Sie wird meist geliebt, trotz ihrer Eskapaden, andere wenige mögen sie deswegen nicht. Als Coolness würde ich zwar ihre Partyexzesse und Drogengeschichten des seit 26 Jahren erfolgreichen Top-Models, wie es so manche renommiertes Presseblättchen tat, nicht bezeichnen. Aber es geht nicht um IHR Privatleben, zudem scheint sie mit Ehemann und ihrer heute zwölfjährigen Tochter die richtige Basis und Stabilität gefunden zu haben.

More >
30.Jan

JeeYoung Lee – Realm of experience

jeeyoung_lee_front_coultique

Der koreanische Künstlerin JeeYoung Lee aus Seoul weiß wie man die skurrile und bizarre Welt der Träume, in denen alles möglich ist, sichtbar macht. Die Installationen - Beleuchtung, Objekte, jegliche Elemente wiederspiegeln ihre Fantasien und lassen surreale Traumwelten entstehen.

More >
27.Jan

aleXsandro Palombo – Fashion Simpsons

alexsandro_palombo_front_coultique

Der Künstler aleXsandro Palombo ist bekannt für seinen bissigen und spöttischen Witz, seine frechen Illustrationen bringen mich am laufenden Band zum Schmunzeln. Nach meinem Artikel über seine Strecke "smurfashion" und einen Interview mit ihm über seine Arbeiten aus der Rubrik Humorchic, möchte ich euch heute passend zur Fashion Week die "Fashion Simpsons" vorstellen.

More >
16.Jan

Nathan Sawaya and Dean West – IN PIECES

nathan_sawaya_dean_west_in_pieces_front_coultique

Diese Fotostrecke ist eine der ganz besonderen Art. Der Künstler Nathan Sawaya, den ich vor einiger Zeit im Interview schon vorstellte, hat hier mit dem Fotografen Dean West zusammengearbeitet. Von weitem sehen die einzelnen Bilder wie ein normales Bild aus, doch bei genauerem Betrachten fallen einem die Details aus LEGO auf.

More >
11.Jan

Scott Scheidly – Pink Series

scott_scheidly_pinks_front_coultique

Scott Scheidly: "The truth will set you confused". Die Grundidee war böse oder knallharte Typen zu malen. Bei "Pink Series" steht im Vordergrund Autorität und Macht, mit der Farbe Pink verstärkt er die bildliche Veränderung. So hat er auch schon daran gedacht im umgekehrten Sinne eine Serie, z. B. die Mutter Teresa, ein guter Charakter, in Leder mit Nieten darzustellen.

More >
08.Jan

Mark Demsteader – Life & Art

mark_demsteader_front_coultique

Mark Demsteader wurde 1963 in Manchester geboren. Bereits als Teenager interessierte er sich für die Kunst und er besuchte zwei Kunsthochschulen. Er arbeitet im Viehgroßhandel seiner Eltern mit, ohne aber seine Leidenschaft des Zeichnens und Malens zu verlieren und seine künstlerische Ader zu vernachlässigen.

More >
03.Jan

Mustafa Soydan – iPhone Cases

mustafa_soydan_iphone_cases_front_coultique

Dass es der türkische Illustrator und Designer Mustafa Soydan drauf hat, ist uns spätestens bekannt, seitdem ich sein erstes Werk in Coultique vorgestellt habe. Desweiteren ist uns aber auch klar, dass Weihnachten bald an unsere Tür klopft und ich habe auch deshalb einen ganz besonderen Tipp für Euch. Seine iPhone Cases sind ein wahrlich originelles Weihnachtsgeschenk oder für einen selbst. Findet Ihr nicht auch?

More >
12.Dez

Tang Chiew Ling – Fashion in Leaves

tang_chiew_ling_fashion_in_leaves_front_coultique

Jemanden zu "entblättern" bekommt bei dem Projekt "Fashion in Leaves" von Grafikdesignerin und Illustratorin Tang Chiew Ling eine ganz neue Bedeutung.

More >
25.Nov

aleXsandro Palombo – smurfashion

alexsandro_palombo_smurfashion_front_coultique

Jetzt wird es blau! Genau, es geht um die Schlümpfe, wer kennt sie nicht, nicht nur Kinder mögen die liebenswerten Comicfiguren, die aus der Feder des belgischen Zeichner Pierre Culliford, genannt Peyo, entstanden sind. Die Wortschöpfung "Schtroumpf" entstand von Peyo so nebenbei bei einem Essen. Anfang 1960 tauchten sie dann erstmals im Fernsehen, Bayerischen Rundfunk, mit dem Name Schlumpf/Schlümpfe auf.

More >
18.Nov