Weapon of Mass Consumption – Anna Halldin-Maule


Mit „Weapon of Mass Consumption“, stellt die sympathische und wunderbare Künstlerin, Anna Halldin-Maule, ihr neuestes Werk „Die Waffe des Massenkonsums“ – Schmuck in Hülle und Fülle – in Öl gemalt vor.

Anna Halldin-Maule arbeitet mit ihrem Ehemann und Top-Fotografen Tom Maule, auf Hawaii, zusammen. Den gesamten Prozess von der Fotografie bis zum Gemälde präsentiert das Video in Kurzform. Mit Akribie, Kreativität und großem Können hat Anna schon bemerkenswerte Kunstwerke entstehen lassen. Im Coultique-Interview erfährt man noch mehr über sie und ihre Kunst.





Mit einem weiteren provokativen Titel greift Anne Halldin-Maul ein weiteres Zeichen unserer Zeit auf. Mit „Her New Religion“ insziniert sie das Bild einer modernen Frau, die zum Wohlfühlen gewisse Status-Symbole benötigt.





Website

Aloha k?ua – Mahalo!

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

3 Kommentare

  • MC Winkel am 25.01.2012 um 19:36 Uhr:

    Das nenne ich wirklich mal atemberaubend! So und so.


Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!