Paul Roberts – Rock The Picture


Immer wieder fasziniert mich die „Realistische Malerei“. Man erkennt oftmals erst auf den zweiten Blick, dass die Bilder keine Fotografien sind, sondern gemalt wurden. Paul Roberts, geb. 1948 in Triverton Devon in Wals, gehört zu diesen Künstlern, die immer wieder verblüffen. Sein Talent hat er von seinen Eltern geerbt, die beide auch Künstler waren.

Er studierte an den Newport, Cardiff und Goldsmiths Kunsthochschulen in Wales. 1970 unterbrach er seine Karriere als Maler und feierte als Leadsänger der Rockband Sniff’n’The Tears große Erfolge. Dann aber besann er sich auch wieder der Malerei. Seine Arbeiten sind derzeit in der Plus One Gallery in London zu sehen.



In seinen Arbeiten offeriert er in parodistischer Weise den glamourösen Lebensstil und bringt dabei verführerische, aber auch dramatische Effekte mit ins Spiel. Nicht vergessen zu erwähnen, ist sein ausgezeichnetes Farbgefühl. Eine faszinierende Lebendigkeit kommt dadurch zustande, dass er in Tiefe geht und bis in das kleinste Detail seine Werke vervollständigt.

Erkennbar in seinen Kunstwerken wird sein Faible für die Meister-Regisseure Alfred Hitchcock und Luchino Visconti.











Paul Roberts ist einfach begnadet, diese intensive Stimme für die Musik und dieses außergewöhnliche Talent für die Malerei. Bewundernswert!

Thank you very much to Paul Roberts!

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!